Nutzung der responsiven Eigenschaften von SF-Lightning auf Mobilgeräten

Kunde

Ein Finanzberatungsunternehmen

Aufgabe

Der Kunde benötigte eine Verbindung zwischen den responsiven Salesforce-Lightning-Seiten und den nativen Funktionen von Mobilgeräten wie beispielsweise den Kontaktlisten, die den Vertriebsmitarbeitern eine effizientere Verwaltung ihrer Kunden ermöglichen.

Lösung

Unter Verwendung von Salesforce Lightning hat CoreValue eine responsive Anwendung entwickelt, die durch den Einsatz des Lightning-Komponenten-Frameworks eine auf HTML5/AJAX basierende Nutzererfahrung bietet. Erreicht wurde dies mithilfe einer nativen App, die über eine entsprechende Schnittstelle verfügt und so den Zugriff auf die Kontaktliste des Smartphones/Tablets ermöglicht. Dadurch, dass es nicht mehr nötig war, die Kontaktlisten direkt auf der Salesforce-Plattform zu verwalten, erhöhte die Lösung die Effizienz der Vertriebsmitarbeiter und die der Salesforce-Anwendung sehr.
Obwohl die Lightning-Komponenten den effektiven Offline-Zugriff nicht erlauben – was hinsichtlich der von Endanwendern benötigten Funktionen zu Einschränkungen führen kann –, führte die Lösung dennoch zur folgenden Erweiterung der Funktionsfähigkeiten:

  • Mehrfach verwendbare Lightning-Komponenten sorgen für die Möglichkeit, wesentliche Funktionen ohne zusätzlichen Overhead für die Duplizierung von einer Seite zu einer anderen zu replizieren.
  • Die Lightning-Komponenten bieten eine bereits gebrauchsfertige responsive Nutzererfahrung.
  • Die Nutzung einer Verbindung zu nativen Funktionen ermöglicht die enge Anbindung von Apps an Betriebssysteme und Hardware (Zugriffe auf Kontakte, E-Mail, Karten und Hardware-Ausstattung wie Kamera oder Mikrofon)